Das IntegrationsForum Münster e.V. hat einen neuen Vereinsvorstand. Dieser hat sich nun konstituiert. Brigitte von Schoenebeck und Michael Dilger sind zu Sprecher*innen des Vereins gewählt worden. Dirk Hache wurde zum Kassenwart und Jörg Rostek zum Pressesprecher ernannt. Als Beisitzende fungieren Silke-Astrid Jost, Martina Kocik und Klaus Bösing.

In seiner ersten Sitzung hat der Vorstand direkt mit der Arbeit begonnen und Ziele festgelegt. So will das IntegrationsForum weiterhin Fahrradkurse für geflüchtete Frauen anbieten. Für die Internationale Fahrradwerkstatt in der Oxford-Kaserne sollen verstärkt Fahrradspenden – insbesondere Kinderräder – eingeworben werden Das IFM, das sich regelmäßig mit Spendenaufrufen um Spendenfahrräder bemüht, zählt dabei weiterhin auf die Unterstützung der Bevölkerung.

Das IntegrationsForum will mehr als in der Vergangenheit intensiv um weitere Mitglieder und Unternehmensspenden werben. Insbesondere Belegschaften von Betrieben sollen angesprochen werden.

Der Vorstand des IntegrationsForums e.V. ist unter ifm_vorstand@lists.riseup.net zu erreichen.

(Das beiliegende Foto zeigt: v.li.: Jörg Rostek, Klaus Bösing, Dirk Hache, Brigitte von Schoenebeck und Michael Dilger.)